Geschichte

altes MUSIC LIVE Logo

Seit 1984 besteht die Musiker-Initiative Music   Live e.V. in Koblenz als anerkannter, jugend- fördernder Verein im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG). Grundidee war und ist ein Zusammenschluss von Musikern, insbesondere im populären Musikbereich, zur Lösung anstehender Probleme, wie z.B. der Proberaumsituation, Auftrittsmöglichkeiten, Kontakte zu Veranstaltern, Beratung in verschiedenen Bandfragen (wie erstelle ich einen vernünftigen Gastspielvertrag? GEMA und GVL, Regelung der Bandmitglieder untereinander etc.) und ähnliches. Einigungsbestrebungen auf kulturellem Gebiet ohne kommerzielle Interessen reichen bis ins Jahr 1977 zurück. Damals gab es in Koblenz-Metternich die Initiativ-Gruppe „Junge Musiker“, ausgehend vom Jugendheim der katholischen Pfarrei St. Konrad.

 

Zur Entstehung der heutigen Musiker-Initiative kam es im Jahr 1984, deren Gründungsmitglieder heute noch zum Teil im Beirat des Vereins mitwirken. Der Verein zählt über 600 Mitglieder aus dem Einzugsgebiet Koblenz und Umgebung. Eine Analyse der Mitgliederstruktur zeigte, dass es vorwiegend Jugendliche sind, die den Verein tragen, der somit dem Anspruch der Jugendförderung gerecht wird. In den Jahren seit Bestehen des Vereins hat die Musiker-Initiative eine Reihe von Dienstleistungen für ihre Mitglieder einrichten können. Sie bietet derzeit folgende Angebote an:
Bereitstellen eines Tonstudios für die Aufnahme von Demo-CD's und semi-professionelle Livemitschnitte, Bereitstellung PA-Equipment für Clubgigs, Auftritte in namhaften Clubs und bei Festivals, Beratung in rechtlichen Fragen zur Musik, Bandförderung, Nutzung von Proberäumen, uvm.

Im Januar 1994 wurde der Verein durch ein wichtiges Projekt, das Rockmobil, erweitert.  Im Herbst ´97 zog die Initiative im Zentrum der Stadt in neue Büroräume (über den Verkaufsräumen der Shelltankstelle am Moselring). Zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft Rock & Pop e.V. baute sie dort ein kulturelles Zentrum mit auf, das mittlerweile Kommunikationsort vieler Musiker und Musikinstitutionen geworden ist.