Neue Jugendräume im alten Bunker

 

ML Projekt erhält Starthilfe von Herzenssache e.V.

 

 

"Neue Räume im alten Luftschutzbunker" nennt sich ein Förderprojekt der Musiker-Initiative, bei dem ein Proberaum im Luftschutzbunker Koblenz-Neuendorf ausschließlich für Musikprojekte der Jugendarbeit ausgestattet und bereitgestellt wird.

 

Damit sollen in Neuendorf musikpädagogische Initiativprojekte in Gang gebracht und dauerhafte Probemöglichkeiten für Jugendliche geschaffen werden. Schon seit längerer Zeit herrschte ein akuter Raummangel für pädagogische Angebote in dem Stadtteil, die teilweise aus diesem Grund nicht stattfinden konnten. Dies soll sich nun ändern, wenn im Brenderweg ein Raum nur für Jugendliche eingerichtet wird. Einen TV-Bericht in der SWR Landesschau vom 12.12.12 über dieses Vorhaben, den Bunker und die Arbeit des Rockmobil-Teams kann man in der SWR Mediathek sehen.

 

Aktuell wird der Raum eingerichtet und mit technischem Equipment ausgestattet. Hierbei arbeiten wir eng mit den Kollegen David Schirmberg und Oliver Metzele von Hip Hop Workshops zusammen. Ziel ist es, dass der Raum von möglichst vielen verschiedenen Gruppen genutzt werden kann. Zu Beginn wird dort mit dem Neuendorfer Rapper Andreij an Songs und Recordings gearbeitet. Mittelfristig sollen auch Rock-Bandprojekte durch eine geeignete Ausstattung/ Equipment dort durchgeführt werden können. Langfristiges Ziel ist es, diesen Proberaum von einem Teil der (ehemals) dort betreuten Jugendlich selbständig nutzbar zu machen, unter der Federführung von Music Live. Damit sollen möglichst viele Jugendliche dauerhaft erreicht und die Strukturen im Stadtteil Neuendorf gestärkt werden, indem der neue Jugendproberaum in Neuendorf langfristig zur Verfügung stehen wird.

 

Herzenssache e.V. ist die Kinderhilfsaktion von Südwestrundfunk (SWR), Saarländischem Rundfunk (SR) und der Sparda-Bank und fördert ausgewählte Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit mit einer zweijährigen Anschubfinanzierung. Jede Förderung hat zum Ziel, dass die Projekte danach vom Träger selbst weiterfinanziert und nachhaltig fortgeführt werden. Ein einfacher und schneller Weg, Herzenssache e.V. einmalig oder dauerhaft zu unterstützen, ist eine Online-Spende unter www.herzenssache-onlinespenden.de